Informationen für Ihre Patienten inkl. Fremdsprachen (Stand: 27.03.2020)

Aufgrund der dynamischen Entwicklung und Ihren individuellen Gegebenheiten der Hinweis, dass diese Dokumente oder Teiltexte durch Sie zu prüfen sind, bevor sie angepasst zur Anwendung kommen.

Die Krise verunsichert die Menschen, insbesondere Patientinnen/Patienten mit chronischen Krankheiten. Es ist wichtig, dass Patientinnen/Patienten valide Informationen von ihren behandelnden Ärztinnen und Ärzten erhalten. Die DGfN stellt Ihnen ein Patienten-Informationsblatt zur Verfügung.

Wichtig ist auch, die Patientinnen/Patienten darauf hinzuweisen, dass im Internet und in den sozialen Medien derzeit viele Fehlinformationen verbreitet werden. Warnen Sie Ihre Patientinnen/Patienten explizit vor Kettenbriefen und vor Aufrufen, bestimmte Medikamente abzusetzen. Verweisen Sie auf die Informationen der DGfN für Patienten auf www.dgfn.eu/patienten.html