Ernst Schering Preis 2020

: Der mit 50.000 Euro dotierte und international ausgeschriebene Ernst Schering Preis ist einer der renommiertesten deutschen Wissenschaftspreise. Die Schering Stiftung zeichnet damit jährlich herausragende WissenschaftlerInnen aus, deren bahnbrechende Forschungsarbeit neue inspirierende Modelle oder grundlegende Wissensveränderungen im Bereich der Biomedizin hervorgebracht hat.

Dabei ist unerheblich, wann die Forschungsleistung erbracht wurde. Es gibt keine Altersbeschränkung. Vorschlagsberechtigt sind etablierte WissenschaftlerInnen, die detaillierte Kenntnisse über die Forschungsleistung der/des Nominierten besitzen (z.B. Präsidenten oder Direktoren von Wissenschaftsinstitutionen). Selbstnominierungen sind ausgeschlossen.

Vorschlagsfrist ist der 08.12.2019

Weitere Informationen zum Vorschlagsverfahren finden Sie hier.

Zurück